40 Jahre fib e.V. - 1982-2022

Hier werden die aktuelle Informationen zum Fest zeitnah eingestellt werden.

40 Jahre fib e.V. 800 Jahre Marburg - inklusives Stadtteilfest - Titel Flyer

800 Jahre Stadt Marburg – 40 Jahre fib e.V. –  Weidenhausen inklusiv ein Fest im Stadtteil Weidenhausen am 20./21. Mai 2022 - Unter diesem Motto wird der fib e.V. am 20. und 21. Mai 2022 mit einem Stadteilfest in Weidenhausen sein eigenes Jubiläum feiern und damit auch zur 800-Jahr-Feier der Stadt Marburg beitragen.

Der Verein fib e.V. ist seit 1982 ein wichtiger Impulsgeber für eine selbstbestimmte Lebensführung behinderter Menschen und mit seinen 1200 Beschäftigten ein großer Arbeitgeber in Marburg und Umgebung.

Mit der von uns organisierten Veranstaltung wollen wir im Rahmen des Stadtjubiläums Vielfalt und Inklusion im Stadtteil sichtbar machen, Nachbarschaftskontakte vertiefen und allen Bewohner*innen, Initiativen und Gewerbetreibenden eine Bühne und Forum für das gelebte Miteinander zu bieten.

Kontakt im fib e.V.:

Wolfgang Urban, wolfgang-urban@fib-ev-marburg.de, 0170 55 20 378 oder

Jürgen Bomke, juergen-bomke@fib-ev-marburg.de, 06421/16967-15

Ralf Kern, ralf-kern@fib-ev-marburg.de, 06421/169 67-20


Download des Programms:

Einladung & Programmflyer

Frühstück auf der Gass




Festprogramm: (Stand 8.4.22 - Änderungen vorbehalten)

Ab 10:00 Uhr
„Frühstück auf der Gass“ in der Weidenhäuserstraße
Stellen Sie die Tische raus, laden Ihre Nachbarn ein…
Kaffee gibt’sin der Kaffeerösterei und in der Galerie Ecke Kappesgasse                                     

11:00 Uhr
Eröffnung des Festes durch Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und den
Geschäftsführenden Vorstand des fib e.V.
(Bühne „am Brückchen“)

Soziale Einrichtungen aus Weidenhausen präsentieren sich und ihre Angebote

  • fib e.V.
  • Leben im Alter LiA eV.
  • Freiwilligenagentur Marburg – FAM e.V.
  • Wohnprojektgruppe SwinG
  • Soziale Hilfe – SHM e.V.  – offener Garten in der Wehrgasse hinter St. Jakob
  • Jugendheim Marburg gGmbH

12:00-14:00 Uhr
Kunstauktion mit Gottlob Rühle
(Bühne „am Brückchen“) –
Versteigerung von Werken aus Galerien und von Weidenhäuser Künstler*innen zugunsten inklusiver Freizeitprojekte von und für Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen
begleitet wird die Auktion durch eine Live-Aktion Scid & Hart, Graffiti-Künstlern aus Gießen

Straßenverkauf:
Weidenhäuser Gaststätten Teatrino, Shamdan, Ufercafé -  Kaffeestand der Kaffeerösterei Weidenhausen – Eßtragon gGmbH, Blé Noir, Wein und Käse, …

Getränkestand am Erlengraben bei fib e.V., u.a.m.                          

ab 13:00 Uhr
Kultur, Spiel und Spass auf der Gass
(Erlengraben und Weidenhäuserstr.)

Offene Galerien:

  • Galerie JPG mit Video-Kurzdarstellung der aktuellen Ausstellung
  • Galerie Ecke Kappesgasse/Weidenhäuserstr.: Schnellzeichner Rupert Eichler
  • Behind-the-scene – Präsentation von Chris Schmetz
  • Vorstellung „Geschichtenladen“
  • W29- Atelier: Ausstellungseröffnung „Wehr weiß?!?“ -  4 Jahre Bürgerinitiative Grüner Wehr
  •  

Rolli-Parcours - Kunstkoffer der Kunstwerkstatt - Straßenaktionskunst mit der Gruppe „Picante“ - Schaurösten in der Weidenhäuser KaffeeröstereiOffener Garten und Kunstverkauf hinter St. Jakob in der Wehrgasse, u.a.m.  

Flohmarkt in der Weidenhäuserstraße
(13:00 bis 17:00 Uhr)

Ab 14:00 Uhr
Kleinkunst im Pavillon
(fib-Gebäude am Erlengraben) mit

  • mit DJ Markus –
  • Band der AG Freizeit e.V., (ca. 15:15 – 16:00)
  • Jörn Schlienbecker
  • U.a.m.

Festgarten am fib-Gebäude

14:30 – 16:30 Uhr

Freie Bühne am Brückchen

für Weidenhäuser Musiker , u.a.

  • Benjamin Rosemeier
    (14:00 bis 14:30 Uhr) – sing-a-song-writerr
  • Weidenhäuser Kiez – Combo
    (14:30 bis 14:45 Uhr)
  • The Greyhound Express
    (15:30 bis 16:00 Uhr) - klassische Popsongs, u.a. Sting, Beatles
  • The Bixbies
    (16:00 bis 16:30 Uhr) - (alternative) Rockmusik
  •  

16:00 Uhr
Kino im fib-Gebäude –
„Die Welt mit andern Augen sehen
“,
Filme zum Thema Inklusion und soziales Miteinander

17:30 -19:30 Uhr
Winay
mitreißende Musik aus Südamerika 

20:00 Uhr
Casual singers
– eine Mischung aus Rock, Blues, Soul, Pop, die alle begeistert

Toiletten stehen am Erlengraben bereit

Die Weidenhäuserstr. sowie der Erlengraben (bis zum Übergang am Brückchen) werden für den Tag des Festes ab 8:00 Uhr für den Auto- und Lieferverkehr gesperrt.

 

Weitere Beiträge zum Stadtteilfest sind herzlich willkommen!  

Bitte wenden Sie sich an eine der angegebenen Kontaktpersonen